Software: Überraschung 93

Benutzeravatar
MM494I
Neuling
Beiträge: 35
Registriert: Mo 17. Okt 2022, 10:17
Has thanked: 102 times
Been thanked: 58 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von MM494I »

Ich habe keine Veränderung festgestellt - hatte aber ausser dem Problem mit der Ladeanzeige wo teilweise auch nach einem Ladevorgang der letzte "tiefe" Wert vor dem Laden angezeigt wird. Da ich mittlerweile recht gut bin das zu "provozieren" (sprich Ladevorgng lange nach dem Type2-Einstecken" starten) kann ich bestätigen, dass dieses Problem noch besteht. Bisher hat die Anzeige aber dann schön brav wieder hochgezählt - aber das war gelegentlich vorher schon so. Ob es nun immer der Falls ist wird sich zeigen.

Aber ansonsten sind mir keine Fehler merh bekannt - nur Verbesserungsvorschläge hätte ich einige ;=)
darki86
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Di 10. Okt 2023, 10:30
Been thanked: 19 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von darki86 »

MM494I hat geschrieben: Do 14. Mär 2024, 12:45 Ich habe keine Veränderung festgestellt - hatte aber ausser dem Problem mit der Ladeanzeige wo teilweise auch nach einem Ladevorgang der letzte "tiefe" Wert vor dem Laden angezeigt wird. Da ich mittlerweile recht gut bin das zu "provozieren" (sprich Ladevorgng lange nach dem Type2-Einstecken" starten) kann ich bestätigen, dass dieses Problem noch besteht. Bisher hat die Anzeige aber dann schön brav wieder hochgezählt - aber das war gelegentlich vorher schon so. Ob es nun immer der Falls ist wird sich zeigen.

Aber ansonsten sind mir keine Fehler merh bekannt - nur Verbesserungsvorschläge hätte ich einige ;=)
Steht nicht irgendwo in der Anleitung, das man das typ2 Kabel als letztes einstecken soll?
Also der Schoko charger vorher Spannung haben soll?

Ist das mit dem "i" nun die neueste, bzw eine neue als meine ohne "i"? Würde die Werkstatt gerne damit konfrontieren.
Benutzeravatar
MM494I
Neuling
Beiträge: 35
Registriert: Mo 17. Okt 2022, 10:17
Has thanked: 102 times
Been thanked: 58 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von MM494I »

Du hast bestimmt recht.
Das macht aber für mich aber keinen Sinn. Ich gehe sicher nicht genau den in die Garage wenn die PV wie wild Strom produziert oder hier bei uns der günstige Strom verfügbar ist. der Kleine ist bisher der einzige der damit Mühe hat... und das auch nicht immer.
Benutzeravatar
hausgeldraus
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Mai 2023, 11:08
Has thanked: 43 times
Been thanked: 57 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von hausgeldraus »

software.jpg
software.jpg (273.57 KiB) 304 mal betrachtet
So, nun ist unser Microlino nach sechs Wochen auch wieder zu Hause. Die lange Wartezeit ist im wesentlichen darauf zurückzuführen, dass leider Microlino Schweiz oder auch der deutsche Distributor nicht wirklich schnelle Reaktionszeiten zeigt und Teile zum Teil sehr lange unterwegs sind beziehungsweise Garantieanfragen des Autohauses nicht wirklich schnell beantwortet werden. Ich hatte es aber auch nicht eilig und vereinbarte schon im Vorhinein, dass erst einmal Teile bestellt werden, die zum Beispiel für die Ölundichtigkeit notwendig sind. Das hat dann auch erst einmal einige Wochen gedauert, dann wurde mein Gefährt abgeholt, was mir den großen Aufwand erspart hat, vom bayerischen Wald aus nach Ingolstadt zu fahren. An dieser Stelle ein großes Lob an das Autohaus in Ingolstadt.
Folgende Dinge wurden dann erledigt: Zunächst wurde einmal ein Softwareupdate gemacht, von dem ich mir erwarte, dass einige Ärgernisse behoben werden. Genaueres kann ich dazu noch nicht sagen, außer dass ich nun auch 93 KMH fahren kann und eine neue Software Version (siehe Bild) habe. zudem wurde die Öl Undichtigkeit beseitigt und eine Fensterverkleidung auf der Beifahrerseite ersetzt, die ab Werk mangelhaft eingebaut war. Ob die Undichtigkeit an der Fronttür noch auftritt, kann ich erst nach dem nächsten Waschen sagen. Außerdem wurde die Handbremse nachgestellt und ein Problem an der Federung behoben. Auch die offizielle Lösung für das nachts blendene Hauptdisplay wurde von Microlino eingebaut (Bild).
Ich kann allerdings noch nicht genau genau sagen, was sonst noch alles gemacht wurde. Auch die Bremsen haben nach 5000 km sehr stark verrostet ausgesehen, obwohl ich das Auto fast täglich bewegt und auch vom Rost frei gebremst habe. Ob diese nun ersetzt wurden oder nicht, kann ich momentan noch nicht sagen.
Außerdem habe ich mir noch vier neue Stahlfelgen bestellt, um jeweils einen Satz Sommer- und Winterreifen zu haben. Das hat 284 € gekostet.
Die Betreuung durch das Autohaus war sehr gut. Vor allem die kostenlose Abholung und Zustellung des Fahrzeugs war eine tolle Sache.
Microlino „Freddie“ seit 16.06.2023; >5000km
Benutzeravatar
hausgeldraus
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Mai 2023, 11:08
Has thanked: 43 times
Been thanked: 57 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von hausgeldraus »

Beim kleinen Touchdisplay ist jetzt unter Einstellungen (wo man sonst die Uhrzeit und Sprache etc. einstellt) ganz rechts das i-Symbol für die auf dem Bild zu sehende Anzeige der Softwareversion dazugekommen. Außerdem noch mal die nun offizielle Microlinoblende von der Hinterseite. Dann kann mein 3D-Druck erst mal in den Keller.
blende.jpg
blende.jpg (324.17 KiB) 296 mal betrachtet
Microlino „Freddie“ seit 16.06.2023; >5000km
Benutzeravatar
digi56
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Mi 4. Okt 2023, 11:44
Has thanked: 65 times
Been thanked: 42 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von digi56 »

Ich habe gestern meinen Microlino von der Reparatur zurückbekommen. Alle Arbeiten wurden in Küsnacht ausgeführt.
Danke, gute Arbeiten und zeitgerechte Rückmeldungen von Ivi.

Unter anderem wurde die aktuellste Software eingespielt. Nun ist ja hinter dem „i“ die Installierte Version zu sehen.
Weiss jemand wofür die folgenden Begriffe stehen? Es interessiert mich nur.
  • VCU Software Version
  • IPC Software Version
  • BDU Software Version

Bei mir ist bis jetzt nichts spezielles aufgefallen, ausser dass es funktioniert. 😊
Da ich keine Autobahn, aber lieber weiter fahre sind die 93km/h nicht so interessant.
Dass nun die installierte Version ausgelesen werden kann, ist bestimmt bei allfälligen Störungsmeldungen hilfreich.

Mein Display zeigt folgende Versionen
IMG_7617.jpeg
IMG_7617.jpeg (340.47 KiB) 163 mal betrachtet
(Diese soll etwa 1-2 Wochen alt sein)
Benutzeravatar
Speedy59
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Do 16. Mär 2023, 08:51
Been thanked: 15 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von Speedy59 »

Ich war letzte Woche in Küsnacht für den ersten Service am Microlino, da wurde mir auch das gleiche Softwareupdate aufgespielt wie oben.
Ich hatte meinen ja vor einem Jahr in Dübendorf bei der AMAG abgeholt, da ich aber mit der AMAG überhaupt nicht warm werde :roll: bin ich nun den Service in Küsnacht machen lassen, da kann kann ich nun nur mein vollstes Lob aussprechen, freundlicher Empfang, gute Beratung und 1A Microlino-Kompetenz....
Benutzeravatar
digi56
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: Mi 4. Okt 2023, 11:44
Has thanked: 65 times
Been thanked: 42 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von digi56 »

Speedy59 hat geschrieben: Mi 27. Mär 2024, 17:22 Ich hatte meinen ja vor einem Jahr in Dübendorf bei der AMAG abgeholt, da ich aber mit der AMAG überhaupt nicht warm werde :roll: bin ich nun den Service in Küsnacht machen lassen, da kann kann ich nun nur mein vollstes Lob aussprechen, freundlicher Empfang, gute Beratung und 1A Microlino-Kompetenz....
Ja, der Kundendienst in Küsnacht war bei mir auch gut.
Bei den AMAG Garagen gibt es scheinbar Unterschiede. Ich hatte letztes Jahr meinen 10000er in der AMAG Garage in Vaduz gemacht. War alles gut und wie zuvor abgemacht.
Benutzeravatar
mozzihh
Neuling
Beiträge: 41
Registriert: Sa 9. Sep 2023, 21:11
Been thanked: 29 times

Re: Software: Überraschung 93

Beitrag von mozzihh »

Da mich das auch interessiert, habe ich mal nachgeschaut:

VCU = Vehicle Control Unit (zentrales Steuergerät, der Master für den Antriebsstrang)
IPC = Instrument Panel Cluster (alles, was man als Fahrer im Display sieht und was beim Microlino öfter mal runterfällt und neu bootet)
BDU = Battery Disconnect Unit (Verbindung Batterie - Fahrzeug; wichtige Sicherheitseinrichtung, um bei Gefahr die Batterie vom Fahrzeug zu trennen; Schütze, die immer so schön klacken...)
Antworten